Westrand goes Lasertron

Am 15. November 2018 bot Westrand – Mobile Jugendarbeit einen Ausflug zum Lasertron nach Linz an. Lasertron simuliert Verfolgungsjagden mithilfe von Lichtstrahlen ohne Verletzungsrisiko. Die TeilnehmerInnen aus Mauer und Amstetten konnten sich in der Lasertronhalle bis zur Erschöpfung austoben – die Begeisterung war unübersehbar. Besonderes Augenmerk wurde auf das Einhalten von Regeln, Teamarbeit, die Förderung von Geduld und Selbstkontrolle sowie die Verletzungsprophylaxe gelegt. Westrand bedankt sich bei NXP Entertainment Group, die den Kids durch ihr preisliches Entgegenkommen ein unvergessliches Erlebnis mit ermöglicht hat. Der Ausflug wurde mithilfe des Projektbudgets von Westrand – Mobile Jugendarbeit finanziert.

 
 

Actionbound - virtuelle Schnitzeljagd mit Westrand

Am 9. November lud Westrand – Mobile Jugendarbeit zur ersten digitalen Schnitzeljagd für Jugendliche zwischen 12 und 23 Jahren in Amstetten ein. Acht Burschen und Mädels begaben sich in vier 2er Teams auf eine Reise quer durch das Stadtgebiet um verschiedene Rätsel und Aufgabenstellungen mithilfe der App „Actionbound“ zu bewältigen und zu lösen. Das Spektrum reichte hier von der Beantwortung von Quizfragen über das Aufspüren von bestimmten Plätzen bis hin zum näheren Kennenlernen der Bezirkshauptstadt. Die TeilnehmerInnen meisterten die an sie gestellten Herausforderungen mit großem Engagement und konnten durch zielstrebige Teamarbeit alle Stationen mit Bravour abschließen und auch der Spaß an der Sache war unübersehbar bei den Jugendlichen. Abschließend durften sich die Sieger über eine Einladung zum gemeinsamen Abendessen mit Westrand bei McDonalds freuen.

 
 

Halloween Make-Up

Am Mittwoch, den 31.10. stand unsere Anlaufstelle in Amstetten ganz unter dem Motto Halloween. Das angebotene Make-Up wurde von einigen Burschen und Mädchen in Anspruch genommen und sie wurden in Zombies und andere zwielichtige Gestalten verwandelt. Während jeweils zwei Jugendliche von den Westrand-Mitarbeiterinnen geschminkt wurden, unterhielten sich die anderen bei Getränken und Knabbereien und es entstand eine feierliche Stimmung. Wie immer war dieses Angebot von Westrand für alle TeilnehmerInnen kostenlos. Um 19:30 verließen die Jugendlichen die Anlaufstelle und starteten in ihren Halloween Abend.

Fotos dazu findet ihr wie immer auf unserer Moja Westrand - Facebook-Page :)

 
 

Bogenschießen in Weistrach

Am 5.Oktober hat sich Westrand mit ein paar Jugendlichen auf in die Natur zum Bogenschießen gemacht. Die Gelegenheit geboten hat sich im nahen Weistrach, wo ein 3-D Parcours mit 30 Zielen beheimatet ist. Nach einer kurzen aber informativen Einschulung konnte es auch schon losgehen und es wurde sehr erfolgreich auf die (künstlichen) Tiere des Waldes geschossen. Die Jugendlichen waren voll bei der Sache und sehr begeistert vom gemeinsamen Ausflug. Gemeinsame Ausflüge bieten eine gute Gelegenheit uns besser kennen zu lernen und auch Kontakt zu anderen Jugendlichen aufzubauen. Wir freuen uns sehr über alle die dabei waren und auch nächstes Mal wieder mit am Start sind!

 
 

Skatecontest 2018

Nach halbjähriger, intensiver Vorbereitungsarbeit war es am 15. September dann endlich soweit: der siebte von Westrand - Mobile Jugendarbeit und dem Jugendzentrum Atoll gemeinsam organisierte Moreboards Skate-Contest powered by Sparkasse Amstetten ging bei idealem Wetter über die Bühne. Die dreiundzwanzig aus ganz Österreich Starter zeigten dem begeisterten Publikum die ausgefeiltesten Tricks auf dem Skateboard vor und ritterten sich um den Hauptpreis von stolzen 700 Euro in der Kategorie Sponsored und 100€ in der kategorie Unsponsored, sowie die unzähligen Sachpreise. Dieses Jahr zog der jährliche Contest sogar Größen der Skateboardingszene wie Roman Hackl nach Amstetten. Neben der gewohnt perfekt abgestimmten Musik von DJ KRL wurde auch für das leibliche Wohl bestens gesorgt. Waren sie von Anfang an bestens besucht, füllten sich die Ränge beim Best Trick Run und der Bike Show, die mittlerweile auch fix im Programm aufgenommen wurde. Zum Abschluss entschied sich die fachkundige vierköpfige Jury einstimmig für den jungen Tiroler Santino Exenberger als Gewinner der Kategorie Sponsored, der bei der Siegerehrung von StR Gerhard Riegler, Claudia Bruckner (Leitung Jugendzentrum Atoll), Nicole Hartmann (Leitung Westrand – Mobile Jugendarbeit) und im Namen der beiden Hauptsponsoren Sparkasse Amstetten und Moreboards Skateshop den begehrten Scheck überreicht bekam. Zweiter in dieser Kategorie wurde der Amstettner Marvin Enzinger und Dritter Simon Rieder. In der Kategorie Unsponsored holte sich Pipo Oberwalder den Titel und 100 Euro Preisgeld; zweiter wurde Niklas Wundsam aus Bisamberg, Dritter Gerald Kerschner. Nach der Siegerehrung startete nahtlos das Open Air Konzertprogramm, das sich mit Bands wie Chaotix, Mostheadz und zum Abschluss „DJ Flowjob“ sehen lassen konnte.

 
 

Tag der Jugend 2018

Am 11. August organisierte die Stadtgemeinde Amstetten am Gelände des Freibades die jährliche Veranstaltung zum internationalen Tag der Jugend. Zahlreiche Vereine präsentierten ihre Angebote und auch Westrand – Mobile Jugendarbeit war mit dem bewährten Rauschbrillen-Parcours vertreten. Zahlreiche Jugendliche absolvierten die schwierige Aufgabe, ausgestattet mit einer von zwei Promillebrillen, und versuchten einen Hindernisparcours zu meistern. Begleitet wurden sie dabei von den Streetworkerinnen, die mit jedem einzelnen Teilnehmer danach ein Gespräch über den Spaß, aber auch die Risiken im Zusammenhang mit Alkoholkonsum führten.

 
 

Discgolf

Am 26.Juli 2018 waren wir gemeinsam mit 4 Jugendlichen in St Thomas am Blasenstein und haben dort die Discgolf-Anlage unsicher gemacht.

Bei angenehmer Atmosphäre und einer sehr detaillierten und guten Anleitung ging es dann los und die ersten 9 Löcher → bzw. Körbe konnten bezwungen werden.

Das Wetter war uns wohlgesonnen und so könnten die Jugendlichen mit uns einen spannenden Abend verbringen.

 
 

Fingerboardpark beim Tag der offenen Tür im JUZ

Am 22. Juni 2018 waren wir mit unseremFingerboardpark, der gemeinsam mit Jugendlichen gebaut wurde am Gelände des Jugendzentrums vertreten und konnte Skater wie Kooperationspartner zum Ausprobieren und Mitmachen bewegen. Während der Pausen des Skate-events tauschten die Skater ihre Boards gegen unsere Fingerboards und lieferten auch mit den kleineren Brettern spektakuläre Manöver ab.

 
 

Westrand Cup 2018

Am 16. Juni ging mit dem Westrand Cup 2018 bereits das vierte von Westrand - Mobile Jugendarbeit organisierte Kleinfeld-Fußballturnier am Funcourt Mauer über die Bühne. 35 Spieler formierten sich zu sieben Mannschaften. Zuerst wurden in der Gruppenphase die Aufsteiger ermittelt, danach ging es in den Finalmatches um die Platzierung. Das Areal des Funcourt Mauer war prall gefüllt mit begeisterten Fans, die alle bemüht waren, ihre Mannschaften möglichst euphorisch anzufeuern. Schiedsrichterentscheidungen wurden lautstark kommentiert, zahlreiche tolle Aktionen aller Spieler anerkannt und die ausgezeichnete Stimmung am und um den Platz von allen durch Disziplin und Freude am Spiel gefördert. Während die einen am Funcourt dem runden Leder nachjagten, konnten sich die anderen bei Würstl und alkoholfreien Getränken wieder etwas stärken. Besonderer Dank gilt hierbei der Firma Lidl und der Firma Hürner für das großzügige Sponsoring von Semmeln und eine großen Menge Frankfurter.

Wir hatten alle Hände voll zu tun, um Anmeldung, Auslosung, Turnierleitung, Verpflegung, Wundbehandlung, Beschwerdemanagement, Trost, Siegerehrung, Reinigung und natürlich viele weitere große und kleinere Aufgaben im Blick zu behalten. Schlussendlich setzte sich das Team Sums anicetus in einem furiosen Finalmatch gegen das Team Nadaarim durch; den hervorragenden dritten Platz in einem durchwegs hochkarätigen Turnier belegte Team Hausmening. Jugendgemeinderätin Julia Wiesner zeigte sich tief beeindruckt von den Leistungen am Platz und unterstütze Westrand bereitwillig bei der Siegerehrung. Die Pokale stellten Bürgermeisterin Ursula Puchebner, Jugendstadtrat Gerhard Riegler  und Ortsvorsteher Anton Ebner zur Verfügung; Johny’s Burger und die Grillbar Amstetten beteiligte sich mit Gutscheinen und die Stadtwerke Amstetten haben 100€ Citytaler als Hauptpreis bereit gestellt. Besonderer Dank gebührt Elfriede Geirhofer der Schulleitung der NMS Mauer und der Stadtgemeinde Amstetten, für die Bereitstellung der Umkleidekabinen der neuen Mittelschule. Darüber hinaus bedanken wir uns wieder herzlich bei Ortsvorsteher Anton Ebner für die Unterstützung bei der Organisation von Tischen, Bänken, Mülleimern und was vor Ort sonst so alles benötigt wird . Nach dem großen Erfolg des Turniers und der durchgehend positiven Resonanz aller Beteiligten steht einer Wiederholung im nächsten Jahr nichts mehr im Wege.

 
 

Westrand-Wuzzlturnier 2018 im CCA

Ein Riesenerfolg war das von Westrand – Mobile Jugendarbeit am 30. März im CCA veranstaltete Tischfußballturnier. Insgesamt 16 Burschen haben sich angemeldet um sich in 2er Teams im K.O.-System um den Sieg zu matchen. Die MitarbeiterInnen von Westrand waren als Schiedsrichter, Schriftführer, Hilfstrainer und Ansprechpersonen im Dauereinsatz. Nach zahlreichen harten Kämpfen konnte sich schlussendlich das Team „FC Shtime“ vor dem „FC Firtch“ und dem „FC Kurdistan“ durchsetzen und die vom CCA und Westrand gesponserten Preise in Form von CCA Gutscheinen in Empfang nehmen. Aufgrund des regen Besuchs hoffen die Jugendlichen, dass das Westrand-Wuzzlturnier auch im kommenden Jahr wieder statt finden wird. 

 
 

FIFA Turnier

Auf Wunsch der Jugendlichen haben wir unser Fifa Turnier wieder stattfinden lassen. Am 4. Jänner sind wir direkt mit dem Projekt ins neue Jahr gestartet. Als Grundlage diente das nagelneue Fifa 18 für die Playstation 4. Das neu gekaufte Spiel kam im Zuge des Turniers erstmalig zum Einsatz. Etwa 15 Jugendliche nahmen an der Veranstaltung teil, wobei sich darunter einige Zuschauer und sechs Teilnehmer befanden.  Im K.O.-System traten die jeweiligen Kontrahenten zum Duell an, bis nach zahlreichen harten Matches die Sieger feststanden. Nach 4 Stunden heißen Gefechten konnten die ersten 3 Platzierungen ihren Gewinn in Form von CCA Gutscheinen in Empfang nehmen.