Dieses Jahr hat Nordrand am Fußball-Hobbyturnier in Böheimkirchen teilgenommen. Unter dem Teamnamen „AS Nordrand“ haben sich Jugendliche gemeinsam mit Mitarbeiter*innen an einem sportlichen Wettkampf beteiligt. Im Fokus sind die Stärkung der Teamfähigkeit und die Verbesserung des Gefühls für den eigenen Körper gestanden. Dabei hat das Team in der Hauptrunde den ersten Gruppenplatz erreicht. Auch für das leibliche Wohl der Athleten ist entsprechend gesorgt worden.