Die boja (Bundesweites Netzwerk offene Jugendarbeit) und die Österreichischen Jugendinfos bieten die Möglichkeit, sich für eine Goldzertifizierung der gesundheitskompetenten Jugendarbeit auszeichnen zu lassen. Natürlich haben wir die Chance ergriffen und im März mit dem Verfahren gestartet. Ab nun haben wir ein halbes Jahr Zeit, um die Voraussetzungen zu erfüllen und unsere bisherige Gesundheitskompetenz auszubauen und zu verstärken.