Mini Action Camp

Zwei Tage lang verbrachten vier Jugendliche mit den Sozialarbeitern von Nordrand - Mobile Jugendarbeit St Pölten - ein Wochenende am Campingplatz in Wassergspreng. Dort wurde Holz gehackt, eine Kochstelle eingerichtet und der Abend gemütlich in warmen Jacken bei einem Lagerfeuer verbracht. Im Schutze der Nacht und des Feuers konnten unter anderem auch sensible und private Problemlagen mit den Sozialarbeitern besprochen werden. Am folgenden Tag wurde der größte unterirdische See Europas in Hinterbrühl besucht und die Burg Lichtenstein genauer unter die Lupe genommen.