Action Camp 2016

Zum bereits siebten Male veranstaltete Nordrand dieses Jahr  das „Action Camp“, heuer dank der finanziellen Unterstützung durch die Boja.

Ziel des Ausflugs war es, soziale Kompetenzen zu fördern und aus dem Alltag in die Natur zu flüchten. Dies stellt eine nicht zu unterschätzende Herausforderung dar, da die Jugendlichen im Alter zwischen 15 und 20 Jahren aus verschiedensten Ländern und gesellschaftlichen Schichten stammen. Persönliche Grenzen und Stärken konnten in verschiedensten pädagogischen Gruppenspielen und Outdooraktivitäten (z.B.: Naturbad Waidhofen/Ybbs, Hochseilklettergarten, Bogenschießen) entedeckt und verbessert werden.